Seit den 1970er Jahren unterliegen st�dtische �ffentlichkeiten einem starken Wandel. Neue Kommunikationsformen und Raumbeziehungen in urbanen und suburbanen Kontexten fuehren zu einem dynamischen Spannungsverh�ltnis zwischen Entgrenzung und Revitalisierung des St�dtischen. Vermehrt entwickeln sich St�dte zu einem Ort gesellschaftlicher Konflikte und Aushandlungsprozesse sowie neuer kultureller Praxisformen. Der Band zeigt zudem auf, wie gezielt St�dte image- und ereignisorientierte Repr�sentationsstrategien verfolgen. Aus dem Inhalt: Einfuehrungen: Adelheid von Saldern: Kommunikation in Umbruchszeiten. Die Stadt im Spannungsfeld von Koh�renz und Entgrenzung Beate Binder: Urbanit�t als �Moving Metaphor�. Aspekte der Stadtentwicklungsdebatte in den 1960er/1970er Jahren Kommunikationsmuster in neuen R�umen: Walter Siebel: Zum Wandel des �ffentlichen Raums - das Beispiel Shopping-Mall Martina He�ler: Wissenschaftsenklaven. Die Inszenierung von Kommunikation und Urbanit�t im suburbanen Raum Jan Logemann: Einkaufsparadies und �Gute Stube�. Fu�g�ngerzonen in westdeutschen Innenst�dten der 1950er bis 1970er Jahre Meik Woyke: Mobilit�t im suburbanen Raum. Das schleswig-holsteinische Umland von Hamburg (1950-1980) Axel Priebs: Suburbane Siedlungsfl�chen. Wucherung oder gestaltbare Stadtregion? Gottfried Korff: Neue Strukturen einer urbanen Festkultur. Auf dem Weg zur Festivalisierung und Kommerzialisierung Lu Seegers: Die farbige Stadt. Image- und Kommunikationspolitik im Hannover der fruehen siebziger Jahre Georg Wagner-Kyora: �Wiederaufbau� und Stadt-Raum. Streit um die Rekonstruktion des Dortmunder Rathauses und der Alten Waage in Braunschweig (1974-1994) Gregor Hassemer / Guenther Rager: Zur Bedeutung des Lokalen in den Medien Uta C. Schmidt: �Lasst uns den Kohlenpott umfunktionieren!� Repr�sentationspolitik der Stadtlandschaft Ruhrgebiet Herausforderungen und Aushandlungen: J�rg Huettermann: Islamische Symbole und �avancierende Fremde�. Konfliktkommunikation in Stadt und Gesellschaft Barbara Schmucki: Stadt-(r)und-Fahrt gegen Verkehrsinfarkt: Motorisierung und urbaner Raum Christian Heppner: Von der �Stadtkrone� zum Jugendfreizeitheim. Integrations- und Desintegrationsprozesse in der Gruendungsphase eines Kommunikationszentrums in Garbsen Detlef Siegfried: Urbane Revolten, befreite Zonen. �ber die Wiederbelebung der Stadt und die Neu�aneignung der Provinz durch die �Gegenkultur� der 1970er Jahre Adelheid von Saldern/Barbara Zibell: Frauen und Stadtr�ume. Aufbruchsstimmung in den 1970er Jahren .

Suchen Sie das Buch Stadt und Kommunikation in bundesrepublikanischen Umbruchszeiten durch von Autor Adelheid von Saldern? Wenn Sie es kaufen möchten, kostet dieses Buch Stadt und Kommunikation in bundesrepublikanischen Umbruchszeiten normalerweise 23,78 EUR. In einigen Ländern ist dieses Buch jedoch aufgrund der Verfügbarkeit möglicherweise momentan nicht verfügbar. Dieses Buch von von Autor Adelheid von Saldern ist jedoch auch als PDF-Version verfügbar. Wenn Sie die PDF-Version des Buches Stadt und Kommunikation in bundesrepublikanischen Umbruchszeiten erhalten möchten, klicken Sie einfach auf die Download-Schaltfläche. Sie werden zu unserem Partnerserver weitergeleitet, der die PDF-Datei enthält.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link